Die nächsten Spieltermine

Spielerrangliste (QTTR)


Jahresberichte verfügbar!

Die (Halb-)Jahresberichte sind nun hier einsehbar!

0 Kommentare

Verstärkung für die TuS

Nach dem knapp verpassten Aufstieg in die Bezirksoberliga unternimmt die TuS in der nächsten Saison einen neuen Anlauf. Zu unseren jungen Wilden stößt mit Andreas Cipu von der TV Leiselheim ein starker Spieler, so dass wir nun guten Mutes auf eine erfolgreiche Saison sind.
Dafür rückt Arvid Mohr in die zweite Mannschaft, und steht dieser mit seiner Erfahrung zur Verfügung.

0 Kommentare

Überarbeitung der Homepage

Die Homepage wird derzeit überarbeitet und inhaltlich aktualisiert. Zudem werden in nächster Zeit neue Inhalte erstellt, Spieler und Mannschaften vorgestellt und Photos aktualisiert. Seid gespannt!

0 Kommentare

Nachruf auf Josef Bayer

Liebe Mitglieder der TT Abteilung unserer TuS Hornau,


die Tischtennisabteilung der Turn- und Sportfreunde Hornau trauert um ihren Sportkameraden Josef „Beppi“ Bayer der am 23. August 2015 kurz vor seinem 83.Geburtstag verstorben ist.

 

Josef Bayer, bei der TuS nur „Beppi“ genannt, war seit dem 01. Juni 1947 Mitglied bei der TuS Hornau. Nach der Gründung der Tischtennisabteilung im Jahr 1949 durch Eduard Brückner und Karl Leicht bildete er mit den damaligen Sportkameraden Klaus Zwalen, Georg Bender, Rudi und Winfried Reiß, Karl Baldes und Karl Leicht eine erste TuS Tischtennismannschaft, die mit Freundschaftsspielen gegen Nachbarvereine Spielpraxis sammelte. Im Jahr 1961 erfolgte dann erstmals die Meldung einer Mannschaft beim Hessischen Tischtennis Verband. In der Kreisklasse gehörten der ersten offiziellen Tischtennis Mannschaft der TuS folgende Spieler an: Hans Kowalski, Hans-Josef „Jupp“ Dethier, Josef Will, Berthold Weber, Karl Löw und „Beppi“ Bayer.

 

„Beppi“ Bayer war somit so lange wie kein andere TuS Aktiver Mitglied bei der Tischtennisabteilung seiner TuS und absolvierte für diese viele erfolgreiche Verbandsspiele. Anfang der achtziger Jahre mit dem Bau der Tennisplätze auf der Sportanlage „Am Reis“ , begann er auch noch mit dem aktiven Tennisspielen und spielte bis vor wenigen Jahren erfolgreich in den Medenmannschaften der TuS. Seine „Heimat“ wurden die Tennisplätze „Am Reis“ auf denen er unzählige Stunden den kleinen Filzball über das Tennisnetz spielte.

 

Im Jubiläumsjahr 1999 – 60 Jahre Abteilung Tischtennis bei der TuS – wurde Josef Bayer vom Hessischen Tischtennis Verband (HTTV) eine seltene Ehrung zuteil. Ihm wurde die Spielerverdienstnadel in Gold (60) für sechzig Jahre aktives Tischtennisspielen verliehen.

 

Im Arbeitsleben war er viele Jahre Hausmeister an der Max-von-Gagern Schule in Kelkheim-Hornau und sicher werden sich viele Hornauer Schulkinder an den beliebten und sportlichen Schulhausmeister erinnern.

 

Für seine über langjährige Treue zur TuS Hornau wurde er mehrmals vom Verein ausgezeichnet.

 

Wir trauern um einen beliebten und treuen Sportkameraden, der bei seiner TuS in Hornau sportliche Heimat gefunden hat. Bis heute ist die ganze Familie Bayer dem Verein treu verbunden, sind doch die Söhne Hans-Jürgen und Stefan aktive Spieler in der Tennis- und Tischtennisabteilung und seine Frau Hildegard war über viele Jahre für die Mitgliederverwaltung verantwortlich.

 

Sein Andenken werden wir in Ehren halten und seiner bei den nächsten Zusammenkünften und Verbandsspielen der Abteilung gedenken.

 

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Angehörigen, mit denen wir um einen lieben Menschen und Sportkameraden gemeinsam trauern.

0 Kommentare

Erfolgreiche Woche für Hornauer Teams

Die Hornauer Mannschaften haben den Saisonendspurt mit starken Ergebnissen eröffnet. Die erste Mannschaft schob sich durch einen Sieg im Spitzenspiel auf den dritten Tabellenrang vor. Die Dritte errang einen überlebenswichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Während die Vierte eine unnötige Niederlage kassierte waren beide Damenmannschaften erfolgreich. Die erste Schülermannschaft bezwang derweil den Tabellennachbarn in der Hessenliga.

mehr lesen 0 Kommentare

Hornauer Nachwuchs dominiert Kreisranglisten bei Heimspiel

Bei den Kreisranglisten des Nachwuchs, die erstmalig von der TuS Hornau selbst ausgerichtet wurden, konnte sich die Hornauer Spieler ihren Heimvorteil zunutze machen und starke Ergebnisse verbuchen. Julian Gross (Jugend) und Colin Gölz (Schüler A) konnten dabei ihre Altersklassen für sich entscheiden, insgesamt sprangen fünf Podestplatzierungen und elf Qualifikationen zu den Bezirksranglisten heraus.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Null steht! Niclas rockt die Bezirksmeisterschaften!

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Niederselters waren wie gewohnt zahlreiche Hornauer Nachwuchsspieler am Start und konnten mit guten Ergebnissen überzeugen. Zum herausragenden Akteur der gesamten Veranstaltung avancierte dabei Niclas, ihm gelang das Kunststück in der höchsten Konkurrenz, der männlichen Jugend, ohne Satzverlust den Titel zu erringen. Unglaubliche 24:0 (in Worten: Vierundzwanzig zu Null!!!) Sätze standen trotz einer beinharten Auslosung für ihn am Ende des besten Tags seiner bisherigen Tischtenniszeit zu Buche!

Im Schatten dieser Leistung sollte nicht unerwähnt bleiben, dass mit Kolja Wilkes Robles sich auch noch ein zweiter Hornauer zum Bezirksmeister krönte. In der A-Schüler Konkurrenz machte Kolja es deutlich spannender, zeigte sich in engen Situationen aber mental stark und durfte so seinen ersten Titel auf Bezirksebene feiern.

mehr lesen 1 Kommentare

Top-Platzierungen bei den Bezirksranglisten

Auch bei den diesjährigen Bezirksranglisten konnten unsere Hornauer Nachwuchsspieler wieder mit starken Ergebnisen aufwarten. Robert Volkmann trat dabei die Nachfolge von Niclas Lösch als Sieger der A-Schülerkonkurrenz an. Niclas errang in seinem ersten Jahr in der nächsthöheren Altersklasse, der Jugend, einen starken fünften Platz und damit die Qualifikation zur Hessischen Rangliste. Auch Philipp Haas wusste als Neunter der stark besetzten Jugendkonkurrenz zu überzeugen. Darüber hinaus sicherte sich Colin Gölz den zweiten Platz bei den B-Schülern, wodurch auch ihm der Sprung zum HTTV Top-32 gelang.

mehr lesen 0 Kommentare

Starker Saisonabschluss der Hornauer Teams

Die Hornauer Mannschaften präsentierten sich auch zum Abschluss dieser erfolgreichen Saison motiviert und konnten einige Siege einfahren. Während die erste Herrenmannschaft eine punktverlustfreie Saison besiegelte setzte die Dritte ihre Miniserie fort. Die A-Schüler konnten sich in der Hessenliga noch weiter nach vorne arbeiten und auch die restlichen Nachwuchsteams waren siegreich. Die erste Damenmannschaft machte derweil den Klassenerhalt in der Verbandsliga perfekt.

mehr lesen 1 Kommentare

Da ist das Ding! Hornauer Jugendmannschaft ist Hessenmeister!

Die Hornauer Jugendmannschaft hat es tatsächlich geschafft: Das Team hat als erste Kelkheimer Nachwuchsmannschaft die Hessenliga gewonnen und sich damit für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Grevenbroich qualifiziert. Vom Hornauer Anhang tatkräftig unterstützt errangen Niclas Lösch, Philipp Haas, Sven Lüßen und Michael Hatke zunächst in einem wahren Krimi ein Unentschieden gegen den direkten Konkurrenten TV Bürstadt und machten anschließend mit einem Sieg gegen die DJK Münster alles perfekt! Der ganze Verein gratuliert dem Team zu diesem großartigen Erfolg, der die vorläufige Krönung einer tollen Saison darstellt.

mehr lesen 1 Kommentare

Jugend verteidigt die Pole Position

Die Saison geht langsam aber sicher in die Endphase. Für die Jugend geht es am kommenden Samstag um nicht weniger als die Meisterschaft in der Hessenliga und damit die Qualifikation zu den deutschen Meisterschaften. Durch einen 6:2-Erfolg gegen Hettenhausen konnte die sehr gute Ausgangsposition gewahrt werden. Die A-Schüler setzen derweil ihre starke Rückrunde fort und sind als bislang zweitbeste Rückrundenmannschaft auch nach sechs Spielen noch ungeschlagen. Neben der ersten und zweiten Herrenmannschaft konnte nun auch die Vierte ihr Saisonziel vorzeitig erreichen, durch einen 9:3-Sieg in Bad Soden steht der Aufstieg bereits zwei Spieltage vor Schluss fest.

mehr lesen 0 Kommentare

Erste Herrenmannschaft Meister!!!

Die mit großer Anspannung erwartete Woche der Wahrheit wurde zu einer Woche großer Hornauer Triumphe. Besonders im Fokus standen die ersten beiden Herrenmannschaften, die durch Schlüsselerfolge fast zeitgleich die Saisonziele, Meisterschaft bzw. Klassenerhalt, perfekt machen konnten. Die Jugend steht nach einem wichtigen Auswärtssieg weiterhin an der Tabellenspitze der Hessenliga, die A-Schüler konnten beim Tabellenzweiten ihre Serie fortsetzen und bleiben in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen.

mehr lesen 0 Kommentare

Jugend patzt und darf sich freuen

Als Ruhe vor dem Sturm kann man die vergangene Woche beschreiben, in der aus Hornauer Sicht nur wenig Spielbetrieb stattfand, ehe in der kommenden Woche zahlreiche Schlüsselspiele anstehen werden. Besonders der kommende Donnerstag wird im Blickpunkt stehen, hier könnten einige Big Points gelandet werden. In der zurückliegenden Woche gab die Jugend überraschend einen Punkt ab, profitierte allerdings von einem ebenso überraschenden Punktverlust eines Hauptkonkurrenten. Während für die zweite A-Schülermannschaft weiter alles nach Plan läuft gehen für die dritte Herrenmannschaft derweil die Lichter aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Starke Platzierungen bei der Kreisendrangliste

Bei der diesjährigen Kreisendrangliste konnten unsere Nachwuchsspieler wieder einmal starke Platzierungen erringen. Mit Robert Volkmann (3. Platz, Jugend), Simon Daniel (3. Platz, Schüler A) und Leonard Oehl (2. Platz, Schüler C) gelang gleich drei Akteuren der Sprung auf das Podium. Insgesamt gelang acht Spielern die Qualifikation zur Bezirksvorrangliste. Da sechs weitere Spieler vornominiert waren stellt die TuS Hornau damit erneut die meisten Spieler aus dem MTK auf Bezirksebene. Ein starkes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass gegenüber zum Vorjahr zahlreiche Spieler in eine höhere Altersklasse gewechselt waren.

mehr lesen 0 Kommentare

Jugend gewinnt Hessenligaspitzenspiel!

Unsere Jugend hat das Hessenligaspitzenspiel bei der SG Anspach für sich entschieden und ist somit wieder alleiniger Tabellenführer. Unsere Erste machte einen großen Schritt in Richtung aufstieg, ohne dabei selbst einzugreifen. Die Vierte bleibt trotz einer Punkteteilung auf Titelkurs, einen unerwarteten Rückschlag gab es dagegen für unsere C-Schüler. Die A-Schüler kämpfen sich derweil mit dem nächsten Punktgeiwnn in der Tabelle weiter nach vorne.

mehr lesen 0 Kommentare

Klare Erfolge im Titelrennen

Alle ins Meisterschaftsrennen involvierten Hornauer Teams erledigten in der vergangenen Woche einen souveränen Job. Sowohl die erste als auch die vierte Herrenmannschaft siegten mit 9:1, Jugend und C-Schüler sogar mit 6:0. Kleinere Patzer der Konkurrenten begünstigten dabei die ohnehin schon guten Ausgangspositionen im Titelkampf.

mehr lesen 0 Kommentare

Krimis bei den Nachwuchsmannschaften

Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen der Nachwuchsteams, die allesamt im Einsatz waren und dabei wichtige Spiele zu bestreiten hatten. Während die B-Schüler und die zweite A-Schülermannschaft klare Siege einfuhren ging es in den anderen Spielen deutlich enger zu. Von der Erwachsenenmannschaften war nur die erste Herrenmannschaft im Einsatz, die beim VfN Hattersheim keine Probleme hatte und die Tabellenführung verteidigte.

mehr lesen 0 Kommentare

Jugend punktet im Spitzenspiel zum Rückrundenauftakt

Die erste Jugendmannschaft hat gegen eine stark aufspielende Niederhofheimer Mannschaft einen Punkt errungen und die Tabellenführung in der Hessenliga verteidigt. Die A-Schüler bezwangen in der Hessenliga nach einem unglaublichen Comeback den Tabellenführer Seligenstadt. Die zweite Herrenmannschaft konnte sich im Abstiegskampf einen hart erkämpften Big Point sichern, während die Vierte nach einem Sieg im Stadtderby gegen die SG Kelkheim weiter klar auf Meisterschaftskurs liegt.

mehr lesen 0 Kommentare

Auftakt: Erste und Vierte halten Spitzenplätze

Gleich in der ersten Spielwoche nach der Rückrunde waren schon wieder alle Hornauer Erwachsenenteams mindestens einmal im Einsatz. Unsere Vierte konnte durch einen Sieg im Spitzenspiel die Tabellenführung festigen, die erste Mannschaft feierte durch zwei Pflichtsiege ebenfalls einen gelungenen Auftakt. Unsere Nachwuchsteams waren noch nicht im Einsatz.

mehr lesen 0 Kommentare

Hornauer Nachwuchs überzeugt bei Kreisvorrangliste

Bei der Kreisvorrangliste, von der bereits neun unserer Nachwuchsspieler freigestellt waren, zeigte sich unser Verein wie gewohnt in Breite und Spitze präsent. In allen Altersklassen schafften mindestens zwei Hornauer den Sprung zur Kreisrangliste, insgesamt überstanden 18 Spieler die Veranstaltung und dürfen somit auch bei den nächsten Ranglistenveranstaltungen an den Start gehen.

Die Qualifizierten im Überblick:
Schüler C: Tom Laser und Leonard Oehl

Schüler B: Robert Volkmann, Colin Gölz, Timo Thieme und Tom Laser.
Schüler A: Robert Volkmann, Kolja Wilkes Robles, Daniel Barona, Colin Gölz, Simon Daniel und Tom Becker

Männliche Jugend: Robert Volkmann, Niclas Lösch, Philipp Haas, Sven Lüßen, Michael Hatke und Colin Gölz

mehr lesen 0 Kommentare